Jeder, der sich für ätherische Öle interessiert und lieben gelernt hat, kann mit der Aroma Touch®-Methode, die von Dr. David K. Hill, D.C., entwickelt wurde, Menschen eine unglaubliche Erfahrung mit ätherischen Ölen schenken. Hast du eine Praxis? Ermögliche deinen Kundinnen und Kunden ein komplett neues Massageerlebnis.

Du brauchst aber keine Praxis, wenn du die Massage selber erleben oder deinen Liebsten schenken möchtest. Folgendes Video führt dich in die AromaTouch Massage ein. Weiter siehst du hier eine übersichtliche Anleitung für die Massage bei dir zu Hause oder in deiner Praxis.

Die Öle der Aroma Touch Massage

Balance – erdende Mischung

Die dōTERRA Balance Mischung ist eine raffinierte Kombination aus ätherischen Ölen, die durch ihre erdende Wirkung Harmonie, Ruhe und ein Gefühl der Entspannung fördert. Diese Mischung hilft, Emotionen auszugleichen und vermittelt mit ihrem einladenden, friedlichen Duft ein Gefühl des Wohlbefindens. Es lindert Angstgefühle und Anspannung und erzeugt ein Gefühl der Ruhe und Ausgeglichenheit. Balance fördert ein Gefühl der Entspannung und Harmonie.

Lavendar – Lavendel

Lavendel wird seit Jahrtausenden wegen seines unverwechselbaren Aromas und seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt. Wird häufig wegen seiner beruhigenden und entspannenden Eigenschaften verwendet und Lavendel beruhigt gelegentliche Hautirritationen.

Melaleuca – Teebaum

Meist unter dem Namen „Teebaum“ bekannt, verfügt es über 90 verschiedene Bestandteile und unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten. Es stärkt und regeneriert Haar, Haut und Fingernägel und hat reinigende Eigenschaften. Teebaum unterstützt einen gesunden Teint.

On Guard – schützende Mischung

Halte On Guard mit seinem würzigen, vitalisierenden und stimmungsaufhellenden Aroma an jedem Tag des Jahres griffbereit. Es bietet antioxidativen Schutz, wirkt vitalisierend und stimmungsaufhellend.

Aromatouch – Massagemischung

Ätherische Öle haben sich bereits seit Generationen bei der Massage bewährt. Deshalb entwickelte dōTERRA eine Massagemischung, die verschiedene Massagetechniken optimiert, indem entspannende und beruhigende ätherische Öle zur Anwendung kommen. Das Öl lindert Anspannung wirkt wohltuend und entspannend. Es bereichert jedes Massageerlebnis mit einem wohltuenden Duft.

Deep Blue – lindernde Mischung

Die beruhigende Mischung Deep Blue natürliche Pflanzenextrakte und weitere hilfreiche Inhaltsstoffe, die ein wohltuendes Gefühl von Abkühlung und Wärme in  Problemzonen schaffen. Das Öl sorgt für ein kühlendes und beruhigendes Gefühl in den betroffenen Bereichen. Es schafft ein revitalisierendes, beruhigendes Massageerlebnis und bietet Linderung bei Muskelthemen und Verspannungen.

Wild Orange – Orange

Das kaltgepresste Öl aus den Schalen der Orange hat ein anregendes Zitrusaroma. Es dient als Reinigungsmittel und erfrischt die Haut. Es ist reich an Monoterpenen, bekannt für deren antioxidative Eigenschaften.

Peppermint – Pfefferminze

Pfefferminze ist eines unserer beliebtesten Öle. Es bietet unzählige Vorteile für die Gesundheit. Es kräftigt und belebt die Sinne, Lindert Magenbeschwerden und unterstützt die Mundgesundheit.

Aroma Touch Tagesausbildung

Wenn du lernen möchtest, wie du diese Methode anwenden kannst, dann nehme an einer AromaTouch-Schulungsveranstaltung teil. Egal ob für dich als unterstützendes Mami oder für dich als medizinische Masseurin oder Masseur. Du findest hier weitere Informationen dazu.

Weitere Einsatzmöglichkeiten der Öle in deiner Praxis

Die Öle können über einen Diffuser in der Praxis verteilt werden. Die obgenannten Öle sind dafür perfekt geeignet. Im Buch „Bringe deine Emotionen in Balance mit ätherischen Ölen“ von Thorsten Weiss, sind spezifische Öldiffusermischungen aufgeführt, die dich in der Praxis unterstützen. Ein Diffuser ist ein Kalt- und Ultraschallvernebler. Mit dem Diffuser werden mittels Wasserdampf die Öle im Raum in der Luft verteilt.

Durchschnittlich empfehle ich 6-8 Tropfen bei einer Raumgrösse von etwa 25-35 Quadratmetern. Bitte teste dich aber selber heran. Es kommt auch immer darauf an, welche Öle du verwendest. Lavendel zum Beispiel ist sehr mild, Pfefferminze aber wieder etwas intensiver. Möchtest du einen grossen Raum ausstatten, so empfehle ich dir mehrere Diffuser aufzustellen und nicht die Ölmenge zu verdoppeln. Du findest hier weitere Informationen zu den Diffusern und deren Anwendung und Pflege.

Du kannst Öle wie Lemon in Form von Zitronenwasser auch deinen Kundinnen und Kunden zur Verfügung stellen. Dadurch können sie bereits mit einem basischen Zitronenwasser in die Massage starten. Ein bis zwei Tropfen in ein Glas geben, mit Wasser auffüllen, fertig.

Ich helfe dir gerne dabei, wie du die Öle in deiner Praxis am Besten einsetzt!

Wo kann ich die Öle und den Diffuser bestellen?

Wenn du mit dem Home Essential Kit oder einem anderen grösseren Starterset begonnen hast, so bist du bereits mit einem Diffuser ausgerüstet. Hast du noch keinen, so kannst du ihn nachbestellen. Auch die meisten Öle sind bereits in deinem Starterset enthalten. Du kannst die einzelnen zusätzlichen Öle ganz einfach über dein Benutzerkonto im Online Shop bestellen. Passend zu diesem Thema ist natürlich das Aroma Touch Kit.

Hast du noch kein Starterset und Benutzerkonto? Dann gehe zu Öle bestellen und wähle eines der Startersets, in welchem auch ein Diffuser enthalten ist, oder kreiere dein individuelles Massage-Starter Set mit der Option 2, der Treuekarte.

Möchtest du direkt mit den Ölen der AromaTouch starten, dann empfehle ich dir das entsprechende Starterkit zu wählen. Es kommt ebenfalls mit einem Diffuser und dem „Fractionated coconot oil“.

Hast du noch Fragen? Dann schreib mir.

Ich bin für dich und deine Massagepraxis da.

Deine Jana