Als leidenschaftliche Gärtnerin suche ich immer nachhaltige und biologische Lösungen für meinen Garten und für meine Pflanzen. Auch hier können uns die ätherischen Öle ganz natürlich unterstützen.

Du findest unten einige Öle für deinen Garten, aber auch Öle, die dich nach einer anstrengenden Gartenarbeit unterstützen. Ich zeige dir einfache Rezepte für deine Pflanzen, aber auch Anwendungsmöglichkeiten für dich als fleissige Gärtnerin oder Gärtner. Wenn du einmal mit den Ölen angefangen hast, wirst du dich fragen, wie du das früher alles ohne die Öle geschafft hast. Du willst das öffnende Gefühl von Pfefferminze auf deinem Nacken nach dem heissen und anstrengenden Gartentag nie mehr missen wollen.

Im folgenden Video wird dir kurz gezeigt, wie du die Öle einsetzen kannst. Du findest untenstehend eine Auflistung der passenden Öle und einfache Anwendungsmöglichkeiten.

Öle für deinen Garten

Ich habe dir hier einige Öle aufgelistet, die unsere Pflanzen unterstützten. Bitte teste dich aber selber durch und schaue, welche Öle zu deinem Garten passen.

Peppermint – Pfefferminze

Lavendar – Lavendel

Helichrysum – Strohblume

Wild Orange – Orange

Fennel – Fenchel

Clary Sage – Muskatellersalbei

Clove – Gewürznelke

Lemon – Zitrone

Cassia – Zimt

Spray für deine Pflanzen

Gebe 8 bis 12 Tropfen der ätherischen Öle deiner Wahl in eine Flasche, fülle diese mit Wasser, schütteln und schon hast du deinen natürlichen Spray für deine Pflanzen selber gemacht.

Giesswasser

Gebe bis zu 30 Tropfen pro 10 Liter Giesskanne und fülle sie mit Wasser. Ich nehme Lemon dafür. Probier dich aber aus!

Öle für dich nach und während der Gartenarbeit

Deep Blue – Lindernde Mischung

Sorgt für ein kühlendes und beruhigendes Gefühl und bietet Linderung. Es gibt von Deep Blue auch schon eine fertige Lotion. Masse die Öle verdünnt oder die Lotion am Abend nach der Gartenarbeit ein.

Peppermint – Pfefferminze

Kräftigt und belebt die Sinne und hat eine kühlende Wirkung. Massiere dir Pfefferminze verdünnt am Abend in den Nacken und auf dein Herz.

Wintergreen – Wintergrün

Sorgt für ein wärmendes und wohliges Gefühl nach einem anstrengenden Gartentag (ist aber in Deep Blue enthalten).

Rosemary – Rosmarin

Belebt die Sinne, wirkt anregend und hilft, gelegentliche Müdigkeit zu reduzieren. Brauchst du mehr Kick, dann massiere dich verdünnt mit Rosmarin ein.

AirMischung

Kühlt und beruhigt die Haut und vermittelt das Gefühl freier Atemwege. Gebe einen Tropfen in deine Handfläche, verreibe ihn und inhaliere ihn über deine Nase oder über deinen Mund. Gebe je einen Tropfen verdünnt auf deine Handgelenke und Waden.

Lemon – Zitrone

Wirkt aufmunternd und energetisierend. Gönne dir ein erfrischendes Zitronenwasser mit ca. 1 Tropfen Zitrone pro Glas.

Schnitte oder Hautirritationen

Melaleuca – Teebaum

Stärkt und regeniert die Haut und hat reinigende Eigenschaften.

Lavendar – Lavendel

Hat beruhigende Eigenschaften und entspannt. Es beruhigt Hautirritationen.

Frankincense – Weihrauch

Der König der Öle beruhigt die Haut und unterstützt die anderen Öle in deren Wirkung.

Rollermischung

Gebe insgesamt 10-15 Tropfen der obgenannten Öle bei Schnitten oder Hautirritationen in einen 10 Milliliter Roller. Ich bestelle meine Roller auf www.oilspiration.ch. Rollere über deine irritierte Stelle und wiederhole es nach Bedarf.

Hast du Kinder? Dann passe entsprechend die Anzahl Tropfen an. Du kannst mich bei Fragen zu der Dosierung gerne kontaktieren.

Du findest die Rezepte und weitere Informationen in dem Buch „Die Kraft der Natur“. Du kannst es ebenfalls im obgenannten Shop bestellen.

Schutz für dich und deine Familie im Freien

Was ich dir und deiner Familie ganz besonders ans Herz legen kann, ist die sogenannte Outdoor Mischung. Du kannst das Öl so für sich benutzen und dir deinen eigenen Spray machen, oder du hast die Option für einen fertigen 30 ml Spray.

Terrashield – Outdoor Mischung

Die neue Rezeptur enthält Ylang Ylang, Zeder, Katzenminze, Zitroneneukalyptus, Litsea, Lebensbaum, Nootka und Vanilleschoten-Absolue, die vor unangenehmen Umwelteinflüssen schützen. Die Zugabe von Tamanu-Öl bietet deiner Haut zusätzliche Vorteile. Trage TerraShield auf Beine, Arme und Hals auf, bevor du mit deiner Familie ins Freie gehst, oder diffundiere es auf deiner Terrasse. Nehme TerraShield mit auf Campingreisen oder zu Veranstaltungen im Freien. Sprühe TerraShield auf dein Zelt und um die Türen- und Fensterverschlüsse.

Changing Seasons Kit

Sind saisonale Belastungen für dich draussen ein Thema, dann melde dich bei mir. Es gibt eine spannende Kombination aus Zitrone, Lavendel und Pfefferminze die uns in diesen Zeiten natürlich unterstützen. Es gibt weiter (nur Treueprogramm) ein ganzes Set „Changing Seasons Kit“ welches dich ganz natürlich in diesen Zeiten im Frühling und Sommer begleitet.

Wo kann ich die Öle bestellen?

Wenn du mit dem Home Essential Kit oder einem anderen grösseren Starterset begonnen hast, so bist du bereits mit den meisten obgenannten Ölen ausgerüstet. Du kannst die einzelnen zusätzlichen Öle und auch das Kit für saisonale Bedrohungen „Changing Seasons Kit“ (nur für Kunden im Treueprogramm) ganz einfach über dein Benutzerkonto im Online Shop bestellen.

Wie oben beschrieben empfehle ich die Öle verdünnt anzuwenden. Zum einen benötigst du dadurch weniger Tropfen der ätherischen Öle und du kannst das Öl besser einarbeiten. Du kannst ein Trägeröl wie Lein- oder Mandelöl, dass du bereits zu Hause hast, verwenden. Möchtest du eine leichtere Variante, so empfehle ich dir das „Fractionated Coconut Oil“ von dōTERRA, da es etwas leichter ist und nicht so ein Ölfilm hinterlässt.

Hast du noch kein Starterset und Benutzerkonto? Dann gehe zu Öle bestellen und wähle eines der Startersets, in welchem auch ein Diffuser enthalten ist, oder kreiere dein individuelles Garten-Starter Set mit der Option 2, der Treuekarte.

Hast du noch Fragen zum Thema „Öle für deinen Garten“? Dann schreib mir.

Ich bin für dich und deinen Garten da.

Deine Jana